Mittwoch, 13. Dezember 2017

Pulli aus Egypto Cotton von Schachenmayr


Den Pullover habe ich aus Egypto Cotton von Schachenmayr gestrickt, 
die Wolle liegt bereits seit einiger Zeit in meinem Vorrat. 
Die Egypto Cotton besteht aus 100 % Baumwolle und ist wunderbar
weich. Mit 180 m Lauflänge ist sie super für Ajour-Muster geeignet. 
Leider gibt es diese Wolle nicht mehr im Handel :-(


Den Pullover habe ich ohne Anleitung, nach meinen Maßen gestrickt.
Das Muster ist aus einer alten Mustersammlung.
Der Punkt bedeutet rechte Maschen, der Strich linke Maschen.


Der Pullover ist erst vor einigen Wochen fertig geworden,
aber ich habe ihn schon des öfteren getragen.
Er gehört jetzt schon zu einem meiner Lieblingspullis.
Die Hose habe ich bereits vor einigen Jahren genäht, 
es ist das Butterick Schnittmuster B5859.
Und jetzt geht es zur haekelline.blogspot
und zum 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!





Sonntag, 10. Dezember 2017

WKSA Zwischenstand


Besonders weit bin ich leider noch nicht gekommen, 
in der Vorweihnachtszeit gibt es immer soooo viel zu tun.
Aber zugeschnitten habe ich jetzt endlich,
so dass ich hoffentlich morgen, falls nichts dazwischen kommt,
nähen kann :-) .
Auf dem Bild könnt Ihr die Farben sehen.


Ich möchte das Butterick Kostüm B6286,
Modell B nähen.
Wie ihr oben auf dem Bild sehen könnt,
wird mein Blazer oben bordeauxrot,
in der Mitte tannengrün und das untere Teil des Blazers wird grau.
Von dem Stoff habe ich noch einige Meter,
so hoffe ich, dass ich diesen schmalen Rock in grau daraus nähen kann 
und dann eventuell noch den McCall's Rock M6993 
aus der Archive Collection von 1933.
Von dem roten Stoff ist auch noch genügend vorhanden,
so dass ich dazu noch eine rote Hose und einen engen Rock nähen kann.
Den Blazer möchte ich dann auch noch zum grünen Rock und zu
meiner grauen Hose kombinieren können, die ich bereits genäht habe.
So habe ich dann etliche Kombinationsmöglichkeiten. 

So und nun schaue ich mir an,
wie weit die anderen Mädels beim WKSA gekommen sind.
Ich wünsche Euch einen schönen gemütlichen
Advents-Abend!

Freitag, 1. Dezember 2017

Strickanleitung aus Schachenmayrin von April 1939



Da ich nach der Anleitung zu meinem Schachenmayr Pulli von 1939,
den ich während des Herbstjacken Knit-Alongs gestrickt habe,
gefragt wurde, poste ich Euch hier die Anleitung dazu.



Ich habe den Pulli aus Catania fine von Schachenmayr gestrickt.
Die Catania fine ist eines meiner Lieblingsgarne. 
Sie hat eine Lauflänge von 165 m/50g,
wird mit Nadeln 2-3 mm verstrickt,
lässt sich prima verstricken, ist angenehm zu tragen
und lässt sich in der Waschmaschine waschen. 
Ich habe meinen Pullover mit Nadelstärke 3 gestrickt.



Für meinen Pullover habe ich ein paar kleine Änderungen vorgenommen.
So habe ich, da ich leider nicht so schlank bin, wie das Modell auf dem Foto,
mehr Maschen aufnehmen müssen.
Ich habe 166 Maschen angeschlagen.
Ansonsten habe ich den Halsauschnitt am Vorderteil etwas verändert,
da mir dieser zu hoch und zu eng am Hals erschien.
Den Schlitz habe ich dennoch gearbeitet
und Schlitz und Halsausschnitt zum Schluss mit Krebsmaschen, 
mit Häkelnadel Nr. 3,  umhäkelt.
Dies habe ich nicht, wie in der Anleitung angegeben, 
mit einer Schmuckfarbe gemacht,
sondern alles komplett in schwarz, da ich den Pulli so besser 
mit meiner Kleidung kombinieren kann. 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stricken!

Verlinkt zum 


Sonntag, 26. November 2017

HJKA: Fertig!



Hier die versprochenen Tragefotos meines Pullis, 
den ich während des HJKA gestrickt habe. 
Vielen Dank an Monika, die diesen Knit-Along organisiert hat.
Es hat sehr viel Spaß gemacht, daran teilzunehmen. 




Gestrickt hatte ich diesen Pulli aus der Schachenmayrin von April 1939.
Den Ausschnitt habe ich abgeändert,
da mir das zu hoch am Hals gewesen wäre.
Die Kanten am Ausschnitt und den Armbündchen habe ich
nicht, wie ursprünglich geplant, aus einem Kontrastgarn gestrickt.
Das verwendete Garn ist Catania fine von Schachenmayr.



Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag Abend!

WKSA Ich habe mich entschieden


Ich habe mich entschieden. 
werde ich das Butterick Kostüm B6286 von 1944 nähen.
Und zwar möchte ich Modell B nähen.
Den Stoff dafür habe ich.
Das Kostüm wird grau, tannengrün und bordeaurot.
Ich hoffe es klappt so, wie ich mir das vorstelle.
Jetzt schaue ich mir an,
was die anderen Mädels nähen werden.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Montag, 20. November 2017

WKSA 2017

Weihnachten naht mit großen Schritten!
Daher ist der Weihnachtskleid-Sew Along beim mmm, 
eine prima Gelegenheit sich Gedanken darüber zu machen, 
welches Kleid ich in diesem Jahr nähen werde. 


Dieses Kleid steht schon seit längerem ziemlich weit vorne auf meiner To-Do-Liste :-)
Es ist ein Butterick Remake von 1946 und mir gefällt besonders gut Variante A.


Aber auch dieses Vogue Schnittmuster gefällt mir sehr gut.
Es ist ebenfalls von 1946.


Und dieses Butterick Schnittmuster von 1955 habe ich schon wiederholt 
vorgehabt zu nähen und dann letztendlich doch wieder verworfen.


Vielleicht sollte ich aber doch eher ein Kostüm nähen,
das lässt sich so schön vielseitig kombinieren
und ich hätte bedeutend mehr Gelegenheiten es zu tragen.
Da wäre dann dieses Butterick Kostüm von 1944 ganz klar eines meiner Favoriten.

Aber ich glaube, wenn ich meine Ordner mit den Schnittmustern
mal in Ruhe durchblättere, dann finde ich bestimmt noch mehr Schnittmuster,
die in Frage kommen würden ;-)
Also werde ich mal sehen, welchen Stoff, für welches mögliche Modell, ich
noch im Schrank habe und werde mich dann entscheiden. 
Aber jetzt werde ich mir erst mal Inspirationen
bei den anderen WKSA Teilnehmerinnen holen.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

Dienstag, 14. November 2017

Herbstjacken Knit-along: fertig


Mein Pullover ist bereits fertig.
Leider war es bei den Lichtverhältnissen nicht ganz einfach
zu fotografieren, so dass man die Details nicht besonders gut erkennen kann.


Ich habe diesen Pulli aus der Schachenmayrin von April 1939 gestrickt.
Den Halsausschnitt habe ich abgeändert, da mir der Pulli so hoch geschlossen
nicht so gut gefällt und ich denke, dass mich das hohe Bündchen stören würde.
Deshalb habe ich einen Rundhalsausschnitt mit Keyhole gearbeitet. 
Die verwendete Wolle ist Catania fine von Schachenmayr.
Ich habe die Kontrastkanten an den Abschlüssen ebenfalls in schwarz 
und nicht wie ursprünglich geplant in grau gestrickt.
Mit dem Pulli bin ich sehr zufrieden und
ich habe ihn auch bereits getragen :-)
Tragefotos vom Pulli zeige ich Euch dann zum
Finale des Herbstjacken Knit-Alongs bei Monika.
Verlinkt zum creadienstag.

Dienstag, 7. November 2017

Vorder- und Rückenteil sind fertig


Das Vorder- und Rückenteil meines Jumpers, 
den ich beim Herbstjacken-Knit along stricke, sind fertig. 


Die Anleitung ist aus der Schachenmayrin von April 1939.
Viele hielten das Muster für ein Lochmuster.
Ich hoffe, dass man das Muster auf diesen Bildern gut erkennen kann.


Es sind keine Löcher, sondern kleine Kuhlen :-)


Und so sieht die Rückseite aus.
Da wirkt das Muster wie ein Noppenmuster :-)

So und nun schaue ich beim
vorbei.
Ich wünsche Euch einen schönen und kreativen Tag!


Mittwoch, 18. Oktober 2017

Retro Shirt Boogie


Dieses Shirt habe ich nach dem Schnittmuster
 "Retro Shirt Boogie" genäht. 
Der Jersey ist "Cherry Love", gekauft bei Renee.D.

This Shirt I have sewn with the pattern "Retro Shirt Boogie",
which I have bought by Markerist.
The jersey is called "Cherry Love",
I have bought it by the online shop of Renee D. 


Und nun geht es zum 
Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Tag!

Linked to memademittwoch!
Have a nice and sunny day!

Sonntag, 15. Oktober 2017

Herbstjacken Knit-Along 2017


Da ich im Moment eigentlich keine neue Strickjacke benötige,
habe ich mir überlegt einen Pulli zu stricken.
Meine Wahl dabei ist auf dieses Modell aus der Schachenmayrin 
von April 1939 gefallen.

Stricken möchte ich diesen Pullover aus Catania fine von Schachenmayr
und zwar in schwarz.
Die Kantenabschlüsse plane ich in grau, da ich davon noch Reste von meiner 
"Wallis Cardigan" vom diesjährigen Frühlingsjäckchen knit-along habe. 


Dies ist meine Wallis Cardigan, gestrickt nach Anleitung aus dem
Buch "Knit Vintage".
Die Wolle ist ebenfalls Catania fine.
Ich denke, dass diese Farbe gut als Abschlusskante für den schwarzen Pulli aussehen würde.

Den Halsausschnitt werde ich wohl anders machen,
da ich Pullis mit so engem Halsausschnitt nicht gerne trage.
Und ich werde wahrscheinlich längere Ärmel stricken,
damit der Pulli herbsttauglicher ist. 
Und nun zum HJKA bei Mo.ni.kate
und dann ran an die Nadeln :-)

Mittwoch, 21. Juni 2017

Shirt Deer & Doe und Butterick Hose B5895


Das Shirt, das ich Euch heute zeige habe ich nach einem 
Download-Schnittmuster von
Deer & Doe genäht.
Hier der Link zum kostenlosen Schnittmuster shop.deer-and-doe.
Die Hose habe ich bereits 2013 genäht und Euch hier bereits gezeigt.
Es ist das Gertie Hirsch Butterick Schnittmuster B5895.

This Shirt I have made with a download pattern by "Deer & Doe".
Here you can get the free pattern, shop.deer-and-doe.
The trousers I have made 2013, you can see it here.
It is the Butterick pattern B5895 designed by Gertie Hirsch.


Die Schnittmuster kann ich Euch echt nur empfehlen.
Das Shirt ist sehr schnell und einfach zu nähen und
es wird nur sehr wenig Stoff benötigt und macht sehr viel Spaß.

This pattern are realy great.
In the last years I have sewn many trousers with this Butterick pattern.
And now I am sewing many new shirts, becauce
it is very easy and fast to sew,
and you only need a bit of fabric and it makes a lot of fun.


Diesen schönen Jersey habe ich in einem Stoffgeschäft in Wiesbaden entdeckt.
Leider war es nur noch ein Rest von nicht einmal 90 cm
und dieses Stoffstück war auch noch schief geschnitten. 
Aber da mir der Jersey so super gut gefällt, 
habe ich ihn trotzdem gekauft. 
Ich dachte, da kann ich vielleicht kombiniert mit einem 
einfarbigen Stoff noch ein schönes Shirt zaubern.
Aber für diesen Schnitt war der Stoff sogar ausreichend
und ich habe sogar noch ein schmales Haarband daraus nähen können :-)
Leider kann man auf den Fotos das Muster des Jerseys nicht 
wirklich gut erkennen, aber wahrscheinlich könnt Ihr es bereits ahnen,
was da drauf gedruckt sein könnte.
In der Mitte befindet sich eine Frau mit Hut und blauem Petticoatkleid,
zudem sind hier und da Cateye Sonnenbrillen und andere Dinge der 50er und
60 er Jahre aufgedruckt.
Schade, dass der Stoff nicht mehr vorhanden war, 
davon hätte ich gerne noch mehr gekauft 
und am liebsten auch noch in anderen Farben :-)

So und nun geht's auf zum
Ich wünsche Euch einen schönen und sonnigen Tag!

I discovered this beautiful jersey in a shop in Wiesbaden.
Unfortunately it was only a leftover of less than 90 cm.
But I love this jersey so much and I thought perhaps I might
combine it with another fabric.
But the fabric was just enough for this pattern and there was
enough to sew a hair band :-)
Unfortunately the fotos aren't very good.
But perhaps you may see the pretty print on it.
In the middle there is a woman with a hat and a blue petticoat dress.
At the sides there are cateye sunglases and other things from
the 50s and the 60s :-)
That's why I love this fabric so much :-)

Linked to memademittwoch.

Have a nice and sunny day!


Mittwoch, 14. Juni 2017

noch ein Vogue Shirt


Dieses Shirt habe ich ebenfalls nach dem Vogue Schnittmuster V8536 genäht.
Der Schnitt gefällt mir sehr gut, 
deshalb habe ich auch so viele Shirts damit bereits genäht :-)
Der Jersey lag schon einige Zeit in meinem Schrank,
wo ich den seinerzeit gekauft habe, weiß ich leider nicht mehr. 

This shirt I have made with the Vogue pattern V8536.
I love this pattern, that's why I have made so many shirts with ist :-)
The fabric I have bought a long time ago.


Dies ist das Schnittmuster.
Ich habe Variante B, mit rundem Ausschnitt genäht.
Und nun zum
Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

This is the pattern.
I have made model B with round neckline.
Linked to 
Have a nice day!

Freitag, 26. Mai 2017

Shirt-Upcycling mit Stickdateien Freebie


Dieses neue Shirt ist aus einem alten entstanden :-)
Eigentlich hatte ich meinen Kleiderschrank ausmisten wollen
und dabei ein Shirt entdeckt, das so gut wie neu war.
Dieses Shirt hatte ich vor Ewigkeiten gekauft 
und kaum getragen.
Warum ich es mir damals gekauft habe, ist mir heute absolut schleierhaft.
Denn das Shirt gefiel mir absolut nicht, einzig der Farbton, 
das zarte rosa und die Qualtiät des Stoffes waren super. 
Aber an Upcycling habe ich damals beim Kauf bestimmt nicht gedacht :-)
Da  ich es zum Wegwerfen zu schade fand,
 hatte ich gedacht es zu Hause zum rumgammeln anzuziehen.
Prompt habe ich mir beim Kochen jede Menge Spritzer eingefangen, 
die auch in der Wäsche nicht hinausgingen.


Dies ist das besagte Shirt, nun noch verschönert durch Soßenspritzer.
Und in der Wäsche sind dann auch noch Ärmel und Kragen verfärbt und 
waren nun nicht mehr schneeweiß sondern hatten einen Rosastich :-(
Jetzt war es also noch hässlicher.
Da ich im Moment meine Leidenschaft für Jersey-Stoffe entdeckt habe,
kam ich auf die Idee, etwas Neues daraus zu machen.
Ich habe also die Ärmel rausgetrennt,
unten am Saum die weiße Kante abgeschnitten
und statt des Polokragens einen Rundhals-Ausschnitt zugeschnitten.
Von den Resten meines Schwalbenshirts habe ich dann
den Halsausschnitt neu gestaltet und zum Schluss auf die hässlichen Spritzflecken,
aus dem gleichen Jersey mit der Stickmaschine Schwalben appliziert.
Die Doodle-Stickdatei für die Schalben gibt es als Freebie bei
Hier findet Ihr im übrigen zu den Freebies, die ständig im Sortiment sind,
jeden Freitag beim "Freebie Friday" eine andere, ganz besondere Stickdatei
zum kostenlosen Sofortdownload.


Und nun finde ich das Shirt schöner, als es jemals gewesen ist.
Da das für mich ein Grund zur Freude ist,
geht es jetzt auf zum

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Mittwoch, 24. Mai 2017

Oldtimer Shirt V8536


Dieses Shirt habe ich nach dem Vogue Schnittmuster 8536 genäht.
Es ist Modell B mit 3/4 langen Ärmeln.
Den Jersey, mit den tollen Oldtimern, 
habe ich vor einiger Zeit bei Ebay bestellt.
Die Qualität des Stoffes ist sehr gut, nur leider sind die Farben ziemlich grell.
Das sah auf dem eingestellten Bild damals nicht so grell aus.
Aber egal, den Stoff finde ich trotzdem toll :-)
Von dem Jersey musste man immer ganze Meter nehmen,
deshalb habe ich zwei Meter genommen und nun noch 
etliches übrig, das reicht noch für ein weiteres Shirt :-)

This shirt I have made with the Vogue pattern V8536.
It is model B with 3/4 sleeves.
This oldtimer fabric I have ordered by Ebay.
The quality is very good, but unfortunately the colors are very glaring.
But no matter I like it, anyway :-)
They sold only whole meters. 
So I took 2 meters and now there is enough left for another shirt :-)


Verlinkt zum memademittwoch.

Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Tag!

Linked to memademittwoch.

Have a nice and sunny day!

Mittwoch, 17. Mai 2017

Bluse Simplicity 7673



Diese Bluse habe ich nach dem Simplicity Retro-Schnittmuster 7673 genäht.
Letztes Jahr habe ich bereits Modell A genäht und diese Bluse ist Variante B mit Kragen.
Seltsamerweise war der Kragen für die Bluse zu groß,
so dass ich den verkleinern musste. 
Das ist sehr eigenartig, da ich genau entlang des Papierschnittes geschnitten habe, 
weil bei diesem Schnittmuster die Nahtzugaben enthalten sind.
Egal, ansonsten habe ich nichts abändern müssen 
und die Bluse gefällt mir so sehr gut.

This blouse I have sewn with the Simplicity pattern 7673.
Last year I have made model A and this is model B with collar.
It is funny, but the collar was too big for the blouse.
So I had to reduce the size.
It is strange, because I have cutted exactly along the paper cut, but anyway, 
I haven't to change anything else and I love this blouse.


Dies ist das Simplicity Schnittmuster.
Es ist eine Reproduktion eines Schnittmusters von 1940.

This is the Simplicity pattern.
It is a repro of a pattern of 1940 th.


Den Stoff habe ich bei Stoffe Hemmers im Internet gekauft.
Ich habe mich sofort in diesen schönen Stoff mit den alten Nähutensilien verliebt.
Der passt so schön zu dem Schnittmuster.

The fabric I have bought at Stoffe Hemmers.
I love this fabric and I think it fits perfectly to the pattern.


Auf diesem Bild ist die Bluse noch nicht fertig,
es fehlen noch die Knöpfe und Knopflöcher und die Schleife.
Aber hier kann man schön die alten Nähmaschinen und 
Nähutensilien erkennen.
Jetzt versteht Ihr sicherlich, warum mir dieser Stoff so gut gefällt :-)
Und nun schaue ich beim 
vorbei. 
Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Mittwoch!

In this foto the blouse isn't finished.
The buttons and the buttonsholes are still missing.
But here you can see the wonderful old sewing machines
and the antik sewing utensils.
That's why I like this fabric so much :-)

Have a nice and sunny Wednesday!

Sonntag, 14. Mai 2017

Frühlingsjäckchen knit-along


So nun ist mein Frühlingsjäckchen auch fertig.
Ich habe aus Catania fine von Schachenmayr
die Wallis Pleated Cardigan aus Knit Vintage von Madeline Weston & Rita Taylor gestrickt.
Die Jacke war eigentlich eine Einheitsgröße, die durch das Rippenmuster
sich etwas in der Größe anpasst.
Meine Maschenprobe ergab aber, dass mir das auf keinen Fall passen würde.
Deshalb habe ich die Jacke etwas vergrößert.
Während des Strickens hatte ich immer den Eindruck, 
dass sie doch nicht passen würde.
Aber ich denke es geht.

I have finished my cardigan.
I have knitted with Catania fine of Schachenmayr, 
it is the Wallis Pleated Cardigan from the book Knit Vintage
written by Madeline Weston & Rita Taylor.
The instruction for this cardigan are only one size.
I thought, that this size never will fit me, so I made it a bit larger.


Und so sieht die Jacke von hinten aus.

This is the back of the cardigan.


So und nun schaue ich mir beim memademittwoch
dem Finale der Herzen an, welche Strickjäckchen noch so in der letzten Zeit fertig geworden sind.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag Abend!


Linked to memademittwoch,
Frühlingsjäckchen knit-along.

Have a nice day!

Mittwoch, 10. Mai 2017

Burda Shirt aus Resten und Hose Burda 6750



Dieses Shirt habe ich nach dem Schnittmuster 112 
aus der Burda von Februar 2010 genäht.
Der cremefarbene Jersey ist immer noch ein Rest von dem Shirt mit Pampasgras
Der bunte Stoff ist ein Rest meines Pencilskirts,
welchen ich nach meinem Lieblingsschnitt
 aus dem Buch von Gertie Hirsch, genäht habe. 

This shirt I have made with the Burda pattern 112
from a magazin of February 2010.
I have made it from a leftover of my Shirt with gras and the shirt with the jukebox embroidery.
The fabric with the print is a leftover of my pencilskirt.
The pencilskirt I have made last year with tthe pattern from
the Gertie Hirsch book " Gertie's new book for better sewing".


Dies ist der Gertie Hirsch Rock.
Anfangs hat mir die Qualität des Stoffes nicht gefallen, 
da er sehr dehnbar ist.
Aber letztes Jahr im Urlaub ist er dann zu einem meiner Lieblingsröcke geworden,
da er so schön bequem und pflegeleicht ist.
Der Stoff knittert überhaupt nicht. 
Daher werde ich den Rock in diesem Jahr auf jeden Fall wieder mit in den Urlaub nehmen :-) 

This is the pencilskirt.
First I didn't liked the quality of the fabric, 
because it is very elastic. 
But since our Summer holiday last year I love this skirt.
The fabric is very comfortable and 
it doesn't wrinkle at all. 


Von dem bunten dehnbaren Stoff hatte ich noch einen Streifen übrig,
da habe ich dann noch ein passendes Haarband dazu genäht :-) 

There was still a leftover of the stretchy fabric, 
so I made a suitable hair band of it.

Beinahe hätte ich die Hose vergessen zu erwähnen, dabei ist die neu.
Das Schnittmuster ist von Burda und der Stoff ist von Stoffe.de.

I almost forgot to mention the pants.
They are new :-)
It is a Burda pattern and the fabric I have bought by Stoffe.de.

Dies ist das Burda Schnittmuster 6750. 
Ich habe Modell B genäht.
Das Schnittmuster gefällt mir sehr gut,
endlich mal eine Hose so richtig nach meinem Geschmack,
mit Eingrifftaschen und Reißverschluss vorne.

This is the Burda pattern 6750.
I have made model B.
I love this pattern, the pockets and the zipper 
at the front.


Auf der technischen Zeichnung kann man die Teilungsnähte sehr gut erkennen.
Ich habe die Hosenbeine um 7 cm verlängert.
Gekaufte Hosen waren mir immer zu kurz 
und auch die Schnittmuster muss ich immer verlängern.
Gut zu wissen, wieviel ich den Schnitt verlängern muss,
ich möchte nämlich gerne im Herbst Version A nähen und
da muss die Hose ja lang genug sein, sonst passt das mit dem Steg ja nicht.
So und nun geht es erst einmal zum

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

On the technical drawing you can see the dividing seams very well.
I have lengthened the trouser legs by 7 cm.
Pants were always too short for me, so I always have to lengthen the pattern. 
Good to know how much cm I 'll have to lengthen it,
because I would like to sew version A, too. 

Have a nice day!


Mittwoch, 3. Mai 2017

Butterick Shirt


Dieses Shirt habe ich aus einem ganz tollen Jerseystoff genäht.
Den Stoff und das Schnittmuster habe ich bereits vor vielen Jahren gekauft. 
Der Jersey ist leicht fließend und hat einen Seidenanteil, weshalb er sich so schön anfühlt. 
Das Schnittmuster ist ein älteres Butterick see & sew Schnittmuster
und bereits seit einiger Zeit out of print. 

This shirt I have made with a wonderful Jersey.
I bought this fabric and the pattern many years ago.
The jersey is made of  viscose and a bit of silk, it is easy flowing.
The pattern is an older Butterick see & sew pattern and meanwhile out of print. 


Dies ist das Schnittmuster.
Ich habe Modell B genäht.
Das Vorderteil besteht aus zwei übereinander gelegten Teilen, 
dadurch wirkt es wie ein Wickelshirt.
Der Nachteil ist, es fällt auch genauso wie ein Wickelshirt auseinander 
und gewährt so unfreiwillig viel zu viel Einblick. 
Deshalb habe ich es mit einer Anstecknadel fixiert.
So ist es dann tragbar und auch sehr angenehm,
dennoch denke ich, es ist nicht das richtige Schnittmuster für mich.
Diesen Schnitt werde ich definitiv nicht noch einmal nähen,
jedenfalls nicht für mich.

Verlinkt zum memademittwoch.
Ich wünsche Euch einen schönen Nachmittag.

This is the pattern.
I have sewn modell B.
The front consist of two parts.
It looks like a wrap shirt.
I fixed the collar with a pin, because otherwiese the shirt is too wide open.

Have a nice day!